Der traditionsreiche Workshop "Grundlagen von Datenbanken" (GvDB), der normalerweise in der Pfingstwoche stattfindet, gibt insbesondere jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Gelegenheit zur Vorstellung ihrer PhD- oder Projektideen. Der Diskussion und dem Gedankenaustausch wird dabei viel Raum gegeben. In seiner 25-jährigen Geschichte enthielt er Vorträge vieler späterer namhafter Datenbänklern, Professoren und Firmenvorständen.

Alle bisherigen GvDB-Workshops

(Übersicht bei DBLP)

Verantwortlich für der Inhalt dieser Seiten ist Günther Specht, der Sprecher des AK (<vorname>.<nachname> AT uibk.ac.at).

http://ak-grundis.gi.de/gvdb-workshops.html